Kleine Monster….

….für einen frisch geschlüpften Zwerg.

Die Wendezipfelmütze habe ich ja schon in vielen Varianten genäht und hat sich bis jetzt immer bewährt.

Auch das Raglanshirt ist nicht mein Erstes aber so “MINI” ist mir noch keines unter die Nähmaschine gehüpft.

Die Babyhose war Neuland, ist aber fix genäht. Ich hoffe sie ist so bequem wie sie aussieht und wächst ein bisschen mit.

Schnitte: alle Klimperklein
Stoffe: Michas Stoffecke

PS: Ja ich weiß, hätte das Set vielleicht vor dem Fotografieren bügeln sollen! ;)

Posted in News | Tagged , | Leave a comment

Herbstzeit – Puschenzeit

Seit langem schlummern schon viele Puschenfotos auf meinem PC. Da wird’s Zeit sie auch mal herzuzeigen:

Zur Geburt vom kleinen Johan gabs ein paar Puschen. Und da der kleine Mann halb Österreicher und halb Grönländer ist, gehörte dies natürlich auch verewigt:

Nach einem recht turbulenten Jahr in der Arbeit habe ich im Mai eine neue (super!!!) Kollegin bekommen. (Das musste mal gesagt werden!) Mit ihr kam auch ihre kleine Tochter Annika zu uns. Diese brauchte dringend Patschen, die auf den Füßen bleiben:

Und weil ich schon so beim Puschen nähen war, kam auch von meiner Cousine und deren Freundin die Anfrage, ob es nicht möglich wäre, auch für deren Kinder welche zu nähen:



An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Entschuldigung an die Mama von Matheo, dass es so lange gedauert hat!

Natürlich bekam auch Lara für den Start ins neue Kindergartenjahr neue Puschen. Gewünscht waren – wie im letzten Jahr schon – Ballerinas:

Leder: Puscherl
Schnittmuster: Ballerinapuschen und Puschen von Klimperklein
Stickdateien: “Supahero”: Design Hamburger Liebe, gekauft bei Kunterbuntdesign
“Angry Birds”: Freebie (keine Ahnung mehr von wo!)

Posted in News | Tagged , , | Leave a comment

Punzelschön oder ein Lieblingsmärchen

Kennt ihr das Märchen von Rapunzel? Meine Tochter auf jeden Fall, sie kennt es sogar fast auswendig.
Da kam der “Punzelschön” Stoff von Stoffwelten wie gerufen. Allerdings sind diese Eigenproduktionen heiß begehrt und beim ersten Schub hatte ich keine Chance einen zu ergattern. Beim zweiten Mal hatte ich meinen Mann darauf angesetzt und er hat es geschafft: 2m Punzelschön ist nun mein eigen! :D

Da in letzter Zeit aber soviel los war, hatte ich kaum Gelegenheit die Nähmaschine anzuwerfen und der schöne Stoff musste warten. Nun bin ich zur Zeit aber aufgrund von Feuchtblattern Zuhause eingesperrt und habe die Gelgenheit beim Schopf gepackt:

Vielleicht kommt euch der Schnitt bekann vor, den habe ich hier schon mal genäht.
Es ist das Princess Castle Kleid aus der Ottobre 4/2013.
Dieses Mal allerdings in 104 mit Nahtzugabe – die hätte ich mir sparen können, da kann sie noch reinwachsen!

Punzelschön von Stoffwelten
Kombistoffe von Lieblingsstücke

Posted in News | Tagged , , , | Leave a comment

Eine Greta für mich!

Schon lange stand sie auf der ToDo-Liste: Eine Greta aus Jeans für mich.
Endlich hab ich’s geschafft und die Zeit dafür gefunden. Seitdem durfte die Tasche schon einige Wochen mit mir verbringen und war sogar in Budapest dabei und hat den Härtetest bestanden ;) .

Schnittmuster: Greta von allerlieblichst!
Jeans: Textil Müller
Stoff: Lieblingsstücke

Posted in News | Tagged | Leave a comment

Zum 2. Geburtstag….

…der Tochter meiner Cousine melde ich mich zurück.

Da die kleine Valentina im Herbst in den Kindergarten kommt, hat sich ihre Mama für sie eine Tasche gewünscht:

Genäht habe ich nach diesem Freebook.
Die Stickdatei ist ein Freebie von hier.

Als Überraschung gabs dann auch noch diese zuckersüße Kleid aus der Jänner Ottobre, in das sich die Mama der kleinen Valentina beim Durchblättern verliebt hatte.

Kleid: Ottobre 1/2014, Nr.13; Stoff: Lillestoff gekauft bei Lieblingsstücke
Hose: Beinschmeicheleien von Rosarosa, Jersey von Micha’s Stoffecke

Ich hoffe es bleibt jetzt wieder mehr Zeit in meinem Alltag, damit ich euch ab und zu auch was Neues zeigen kann ;-) .

Posted in News | Tagged , , , , , | Leave a comment

Torten zum 4. Geburtstag

Unsere Lara hat sich heuer zum 4. Geburtstag auf das Prinzessinnen-Thema versteift. Also gab es zu den diversen Feiern passende Torten.

Für die Feier im Kindergarten gab es Muffins mit Krönchen drauf und eine Sternentorte.

Direkt zu ihrem Geburtstag gab es dann die Torte mit einer Krone oben drauf:

Und Zur Kindergeburtstagsparty gab es einen bewährten Gugelhupf nach Oma’s Rezept als Prinzessin verkleidet:

Mehr gibts dazu eigentlich nicht zu sagen, außer DANKE an meine Cousine und Tante, die mir bei den Torten zu Hilfe geeilt sind.

Posted in News | Tagged , | Leave a comment

Ein Wochenende ohne Mann und Kinder…

…kann Frau so richtig genießen.
Die Zeit hab ich auch dafür genutzt ein bisschen zu nähen.
Ein warmer Pullover für das kalte Winterwetter stand schon lange auf meiner To-Do-Liste. Allerdings kam mir immer irgend ein anderes Projekt dazwischen und die Notwendigkeit für einen Winterpulli war ja auch noch nicht wirklich da.
Letztes Wochenende hab ich es aber geschafft.

Für die Pullis hab ich das Schnittmuster “Fleecepulli” von Lillesol und Pelle verwendet, allerdings nicht mit Fleece, sondern mit warmen, weichen Kuschelsweat und innen mit Jersey gefüttert. Ich hab auch noch Bündchen angenäht, weil ich das immer so praktisch und angenehm finde, außerdem sind sie ein Hingucker.

Was auch auf meiner To-Do-Liste stand ist ein Dascha-Rock für mich. Es sollte so ein richtig bequemer, alltagstauglicher Rock werden, den ich auch einmal zur Arbeit anziehen kann.

Den Eulenstoff hab ich hier schon fast ein Jahr liegen und immer wieder gestreichelt ;-) bis ich ihn jetzt endlich angeschnitten habe.
Das Türkise ist ein Feincord und das Bündchen aus bequemen, weichen Jersey zum Umschlagen.

Heute hab ich den Rock im Kindergarten schon Probe getragen und mich so richtig wohl gefühlt.
Das Töchterchen hat sich auch schon für einen angemeldet: “Aber Mama, genauso einen wie du – mit Eulen drauf!!!”
Uns schon hat sich meine To-Do-Liste wieder verlängert ;-)

Posted in News | Tagged , , | Leave a comment

Einmal Prinzessin sein…

…im Fasching ist es möglich!

Lara’s größter Wunsch für das heurige Faschingsfest war eine Prinzessin zu sein. Letztes Jahr konnte ich das Thema noch umgehen, aber heuer hatte ich keine Chance mehr.
Also wahr ich beim Müller in Wels und habe diverse rosa Organza- und Satinstoffe zu Schleuderpreisen erstanden. Da ist es egal wenns nichts wird. Zur Not hätte ich einfach ein fertiges gekauft, Prinzessinnenkleider gibts ja im Moment überall.

Ich hab mir von mehreren Lillesol und Pelle Schnitten Teile ausgeborgt und daraus das Kleid genäht.
Das Oberteil ist vom Klassikkleid, nur nach unten hin etwas verlängert und hinten mit Klettverschluss verschlossen.
Das Unterteil ist vom Trägerkleid mit 9 Bahnen genäht. Das gibt soviel Volumen, dass ich den Tüll weggelassen habe.
Die Ärmel hab ich mir vom Primavera Shirt ausgeborgt und etwas angepasst.

Alles in allem bin ich eigentlich ganz zufrieden. Das Kleid könnte ein bisschen länger sein, aber das ist wohl Geschmacksache.
Ob mir allerdings Satin noch einmal unter die Nähmaschine kommt, muss ich mir noch gut überlegen, ist doch eine sehr rutschige und fädenziehende Angelegenheit.

Posted in News | Tagged , | Leave a comment

E-Reader Hülle

Lange schon steht sie auf meiner To-Do Liste, eine neue E-Reader Hülle.
Schon seit Jahren besitze ich einen Sony E-Reader und genau so lange die dazu gehörige Hülle. Dementsprechend schaut diese auch aus.
Ich hab mir ja schon viele Tutorials zu selbst genähten Hüllen angeschaut, aber so richtig überzeugt hat mich keine.
Als Schnabelina kurz vor Weihnachten ihr neues Free-Book vorgestellt hat, wusste ich, die ist was für mich! Endlich mal eine brauchbare Hülle. Außen und Innen aus Leder, der Reader wird mit Gummi gehalten und auch so geschlossen, außerdem verstärkt mit einem Plastik Tischset.

Endlich konnte ich auch die tolle Freebie Stickdatei von Tropical Punch verwenden.

Und wer mich kennt weiß ja ich bin ein Badewannenjunkie. Für mich gibts nichts entspannenderes als mich Abends wenn die Kinder schlafen in ein schönes Schaumbad zu legen, ein Gläschen Sekt und ein spannendes Buch dazu.
Deswegen auch das Foto mit Schaumbad und Sektglas ;)

Posted in News | Tagged , , | Leave a comment

Princess inside

oder wie ich beim Nähwettbewerb von Lillesol und Pelle mitmache.

Julia hatte auf ihrem Blog einen wunderbaren Adventskalender und das letzte Türchen war das Beste von allen. Dort hat sie nämlich zum Nähwettbewerb aufgerufen.

Der Gewinn ist eine E-Book Flatrate für 2014, aber auch die ersten 20 bekommen einen Preis. Das ist doch ein Grund mitzumachen, oder?

Allerdings wurden schon so viele tolle Täschchen eingereicht, dass es wirklich schwer werden wird einen Sieger auszuwählen.

Hier ist mein Beitrag zum Wettbewerb:
Eine Prinzessinnentasche fürs Töchterchen, die mir gleich erklärt hat, dass die Tasche für sie ist, weil Mamas können keine Prinzessinnen sein.
Tja, was soll man da noch dazu sagen….

Auf der Vorderseite hab ich mit einer Freebie Stickdatei einen Rahmen für den Spiegel aufgestickt und danach den Spiegel von der Hinterseite eingefügt. Der Schriftzug wurde von meinem Mann gemacht.

Die Hinterseite ist diversen Märchenprinzessinnen gewittmet. Hier haben sich Schneewittchen, Dornröschen und Rapunzel auf kleinen Einstecktaschen verewigt.

Innen hab ich meine Streichelstöffchen von der Hamburger Liebe Happy Kollektion verwendet und ein zusätzliches Fach mit Gummizug eingebaut.
Außerdem hab ich am Reißverschluss noch ein kleines Krönchen baumeln lassen. Freebie von hier.

Die ganze Außentasche ist aus Kunstleder von Textil Müller welches ich in vielen traumhaften Farben beim letzten Kaufrausch mitgenommen habe.
Den Rest hab ich bei den Lieblingsstücken erstanden.

Ich hoffe euch gefällt mein Täschchen, das Töchterchen hat diese auf jeden Fall schon in Beschlag genommen.

Posted in News | Tagged , | Leave a comment