Eine Martha für mich

Meistens vermeide ich es ja etwas für mich zu nähen, da mir das Ergebnis selten gefällt. So habe ich im Winter ein Raglankleid nach dem Schnitt von Milchmonster für mich genäht. Allerdings gibt es an diesem Kleid noch so einiges zu verbessern, bevor es auch an meinen Rundungen gut aussieht. Deshalb hab ich es auch (noch) nicht öffentlich gezeigt.

Jetzt habe ich aber den ultimativen Schnitt für mich entdeckt. Figurfreundlich und auch für üppige Rundungen unten und oben geeignet.
Martha heißt das tolle E-Book und stammt aus der Feder von Milchmonster.
Es ist so vielseitig wandelbar und daher jeder Figur anpassbar.
Genug der Worte – das Ergebnis:


Den Stoff habe ich schon lange gehortet und war ursprünglich für Felix gedacht. Der verweigert aber zur Zeit – bis auf Kopfbedeckungen – alles selbst genähte.
Dann bleibt halt mehr Pluma Stoff für die Mama – in türkis lagere ich den Jersey nämlich auch noch!

This entry was posted in News and tagged , , . Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>